Buster Sash

„Ich glaub, es ist ein Dorsch.“

— Buster Sash

Buster Sash wurde laut gängiger Meinung mit zwei linken Händen geboren. Hier tritt er den Beweis an, dass dies nicht stimmt.

Sash hat einen Faible für die USA. Dort verbrachte er einen Teil seiner Jugend. Nachdem sich Hollywood jedoch wider Erwarten auch nach längerem Aufenthalt nicht bei ihm meldete, kehrte er reumütig nach Europa zurück.

Fast so sehr wie die Staaten liebt er seine Ehefrau. Wenn er sich nicht gerade mit Florida, Kentucky oder West Virginia beschäftigt, dann verbringt er Zeit mit seiner Ehefrau – einer Harley mit dem Namen „Lucille“ – und mit seiner Freundin.

Buster Sash widmet sich auf diesem Blog in erster Linie dem Schrauben an seiner Harley, kümmert sich aber teilweise auch um die Reparatur und die Heimwerkerei.


Beiträge

Akku tauschen beim iPhone X

Ölwechsel bei der Harley

Insektenschutztür, Plissee montieren